Willkommen bei der Hobbyzucht der Hesselberger Meeris
 Willkommen bei der Hobbyzucht                                                                                                                                                                           der Hesselberger Meeris                                                                                                                                                                              

Meerschweinchen sind Rudeltiere.Sie leben in der Natur in großen Grppen.Sie sind ständig auf der Suche nach Nahrung.

Artgerechte Haltung.Was beteutet das eigendlich?                                            WIE SOLL DAS ZUHAUSE SEIN?                                                                         Kurz gesagt umso größer (umso mehr Platz) umso besser.                             MINDESTKÄFIGGRÖße:  Für 2 Tiere 120cm lang,80cm breit,45 hoch              Das Zuhause soll keine "Kiste" mit vier Wänden sein!! Sondern ein Erlebnisspielplatz!!                                                                                                Hat man "wenig" Platz müssen die Tiere regelmäßig Auslauf bekommen!

Die Tiere möchten herumwuseln,auf Entdeckung gehen.Abwechslung haben.                                                                                                                      Und nicht in einem kleinen Käfig sitzen mit Häuschen!

Wenn die Tiere quickend durch das Gehege wuseln.Regelmäßig und gut fressen.Das Fell,die Augen,die Zähne,die Ohren,Die Füße und Krallen gesund sind.

Dann heißt Artgerecht,das es dem Tier einfach nur  gut gehen soll. Mehr nicht.Egal ob Luxusgehege mit Kuschelrollen und Hägematte oder nur einfache vier Wände mit viel Platz und Versteckmöglichkeiten und einem Patner oder einer großen Gruppe.

Es sind Rudeltiere die in ihrer Heimat in Mittel - und Südamerikas leben.In Höhen bis zu 5000 Metern.Sie leben in Kolonien von 20 - 40 Tieren.Ihre Nahrung sind harte Gräser und Kräuter.                                                              Unsere Hausmeerschweinchen haben rein äuserlich nicht mehr so viel von ihren wilden Artgenossen.Aber ihr Verhalten und ihre Darmflora haben sich kaum verändert.                                                                                                  Sie mögen keine Zugluft.Sie vertragen Temperaturen so ab 28 schlecht.HITZSCHLAG.Wohlfühlklima 10- 25 C. Hohe Temperaturen vertragen sie weniger.Im Sommer immer für ein schattiges Plätzchen sorgen.HITZSCHLAG!                                                                          Freilandhaltung: Dafür sorgen das keine "Fressfeinde" zu den Meeris gelangen können.Wetterschutz (Schutzhütte).Vorsicht vor Giftpflanzen.       Laute,hohe Geräusche vermeiden.Ein zu stiller Platz ist auch nicht gut.Sie wollen etwas von ihrer Umgebung hören.